Leon Goretzka spielt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und beim FC Bayern München. Mit Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Thomas Müller, Leroy Sané und Jamal Musiala bildet er nicht nur beim FCB eine wichtige Säule, sondern auch in der Nationalmannschaft unter Bundestrainer Hansi Flick. Der Führungsspieler ist fester Bestandteil des DFB-Teams und auch bei der WM 2022 in Katar dabei. Alle Infos zu Leon Goretzka findet ihr in unserem Porträt.

Leon Goretzka im Steckbrief: Größe, Geschwister, Instagram

  • Name: Leon Christoph Goretzka
  • Alter: 27
  • Geburtstag: 6. Februar 1995
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Größe: 189 cm
  • Geburtsort: Bochum
  • Wohnort: München
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Beruf: Mittelfeldspieler (FC Bayern, Nationalmannschaft)
  • Beziehungsstatus: liiert
  • Geschwister: drei Schwestern (Laura, Luisa und Charlotte)
  • Instagram: leon_goretzka

Wer ist Leon Goretzkas Freundin?

Leon Goretzka hält sich bedeckt, was sein Liebesleben angeht. Bei der WM 2018 zeigte er sich mit Freundin Mathea Fischer. Auch 2020 wurde er mit Fischer in der Öffentlichkeit gesehen. Ob die beiden noch zusammen sind oder sich in der Zwischenzeit getrennt haben, ist nicht bekannt. Goreztka machte die Beziehung nie offiziell. Auch in den sozialen Medien hält er sich mit Fotos aus seinem Privatleben zurück. Soweit bekannt, hat der Nationalspieler keine Kinder.

Eltern, Geschwister und Familie

Er wuchs zusammen mit seinen drei Schwestern in Bochum auf. Seine Eltern trennten sich, aber er hat ein gutes Verhältnis zu ihnen. Seinen Vater und seine Mutter bewundert er sehr. Sie waren es auch, die Leon Goretzka den Weg in die Fußball-Karriere ebneten. So kickte er bereits mit vier Jahren im Werner SV 06 Bochum.
Goretzka feierte 2021/22 seine vierte deutsche Meisterschaft mit dem FC Bayern München. Der 27-jährige hat schon einige Titel in seiner Karriere gewonnen.
Goretzka feierte 2021/22 seine vierte deutsche Meisterschaft mit dem FC Bayern München. Der 27-jährige hat schon einige Titel in seiner Karriere gewonnen.
© Foto: Matthias Balk/dpa

Leon Goretzka Vermögen: Was verdient er?

Laut Fußballtransfers liegt der geschätzte Verdienst von Leon Goretzka im Jahr bei rund 15 Millionen Euro. Sein Vertrag beim Rekordmeister FC Bayern hat Goretzka vorzeitig bis Juni 2026 verlängert.

Leon Goretzkas Muskeln und Sixpack

Nach dem Corona-Lockdown war Leon Goretzka kaum wiederzuerkennen - zumindest was seine Muskelmasse angeht. Goretzka hat hart trainiert, um sich in Topform zu bringen. Während des Lockdowns habe er Cybertraining und viele Einheiten mit Hanteln absolviert. Er ist körperlich topfit - inklusive Sixpack. Zudem achte er noch mehr auf seine Ernährung und esse weniger Fleisch und beinahe ausschließlich glutenfrei. Und das Resultat sieht man auf aktuellen Bildern von Goretzka.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Leon Goretzka und das Verletzungspech

Leon Goretzka hat immer wieder mit schwereren Verletzungen zu kämpfen. Auf Verletzungen am Sprunggelenk folgten muskuläre Probleme und Rückenbeschwerden. Ein Muskelfaserriss setzte in in der Saison 2021/22 mehr als einen Monat außer Gefecht. Seine langwierigste Verletzung an der Hüfte zwang ihn in der gleichen Saison zu einer Pause von mehr als drei Monaten. Nach einer überraschenden Knie-Operation mitten in der Saisonvorbereitung auf die Saison 2022/23 fühlt sich der Nationalspieler bereit, in die WM zu starten. Der 27 Jahre alte Profi steht nach einem intensiven Aufbautraining wieder auf dem Platz und überzeugt mit starken Leistungen.

Leon Goretzka: Wo wohnt der Nationalspieler?

Goretzka wohnt nicht wie die meisten Spieler des FC Bayern Münchens im Nobelviertel Bogenhausen. Er verzichtet lieber auf den Glanz und Glamour. Der Nationalspieler wohnt im bodenständigen Viertel Giesing. Dies ist besonders brisant, weil es nicht sehr weit vom Stadion des Stadtrivalen TSV 1860 München ist. Er hat sich aber bewusst dafür entschieden und begründete das in einem Interview folgendermaßen: “ginge es in allererster Linie darum, München zu erleben, das auch mitzubekommen, zu wissen, in was für einer Stadt man wohnt“.

Leon Goretzka und seine Erfolge im deutschen Fußball

Mit 17 Jahren gewann er die Fritz-Walter-Medaille in Gold. Das ist die höchste Auszeichnung im Juniorenfußball.
Kurze Zeit später wechselte er zum VfL Bochum. Eine Auszeichnung, war der Vfl doch schon als Kind sein Lieblingsverein. Im Jahr 2013 wechselte er für fünf Spielzeiten zum FC Schalke 04. Dort wurde er mit 23 Jahren zum Vizekapitän. 2014 wurde er für die Nationalelf nominiert. Nach seiner Streichung kämpfte er weiter und gewann bei den Olympischen Spielen im Jahr 2016 die Silbermedaille.
Seit dem Confed Cup 2017 zählt der Fußballer zum Kader der DFB-Elf. Bei der WM 2018 konnte er nicht an seine bisherigen Leistungen anknüpfen. Das gereichte ihm nicht zum Nachteil: Seit 2018 spielt Leon Goretzka beim FC Bayern München. Seitdem gewann er mit dem FC Bayern München viermal die deutsche Meisterschaft, zweimal den DFB-Pokal und einmal die Champions League. Zudem wurde er einmal UEFA Supercup Sieger und dreimal deutscher Supercup Sieger.

DFB-Team: Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Co.

Trainer, Spieler und Offizielle – alle weiteren Porträts rund um die deutsche Nationalmannschaft gibt es hier: