Die eine, die große und von wohl allen Fachkreisen erwünschte Lösung, die den deutschen Fußball wieder auf Vordermann bringen soll, wird nicht zur Verfügung stehen: Matthias Sammer, Europameister von 1996, wird kein Geschäftsführer, Sportdirektor oder wie das offizielle Amt als Nachfolger von...