Wenn es noch eines Belegs für den Irrsinn dieser Fußball-WM brauchte, der in vielerlei Hinsicht bemerkenswerte Auftritt von Fifa-Boss Gianni Infantino einen Tag vor dem Turnierstart hat ihn geliefert. 45 Minuten hatte der Weltfußballverband für die Pressekonferenz angesetzt. Aus der anvisierten ...