Die Fußballweltmeisterschaft ist nicht mal eine Woche alt, und bereits jetzt ist klar: Dies wird nicht das großartigste Turnier aller Zeit, es ist die Totenmesse für eine Sportart – zumindest in ihrem Anspruch, sie vereine die ganze Welt um diese 22 Männer, die einer kleinen Kugel hinterherjag...