Wir sind also in der Wüste, und was das so heißt in Katar, wurde uns bei der ersten Fahrt in Richtung des Trainingsstadions der DFB-Elf im Norden des Landes bewusst. Dort, wo wir Schotterpisten auf dem Weg in die Pampa vermuteten, begrüßte uns eine vierspurige Autobahn. Geruckelt hat es auf der ...