Knapp zweieinhalb Stunden dauerte die Besprechung in einem Luxushotel nahe Frankfurt, am Ende war die Sache klar: Bundestrainer Hansi Flick darf weitermachen. Und er will weitermachen. Beides war ja vorher nach dem peinlichen Ausscheiden der DFB-Elf bei der WM in Katar offen gewesen. Was nun in der ...