Erst die Argentinier, dann die Mexikaner. Voller Inbrunst schmettern beide Fan-Lager die Nationalhymnen ihrer Länder mit. So laut, dass einem fast die Ohren wegfliegen. Es sind gigantische Chöre, die sich am Samstagabend im Lusail Iconic Stadium eingefunden haben. Geschätzt 35 000 Fans aus Arge...