Am Ende dieses aufreibenden Fußballabends stand Wataru Endo auf der Mittellinie. Im Mittelkreis stützte er die Hände in die Hüften. Der Blick ging ins Leere. Dass ihn einige seiner japanischen Teamkollegen aufbauen und trösten wollen, interessierte den Mittelfeldmann in Diensten des VfB Stuttg...