Anpfiff! Am 20. November 2022 hat die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar begonnen. Während die Eröffnungsfeier noch begeisterte hat das Eröffnungsspiel zwischen Katar und Ecuador alles andere als eine Glanzleistung für den Gastgeber gezeigt. Heute geht die WM weiter, und die Niederlande spielt mit dem Gastgeber in Gruppe A. Das erste Spiel der Niederländer findet gegen Senegal statt. Nach einer souveränen Qualifikation ist Holland der Favorit in seiner Gruppe und möchte den WM-Thron erklimmen. Dabei helfen sollen die beiden Bundesliga--Legionäre Mathijs de Ligt von Rekordmeister Bayern München und Jeremie Frimpong von Bayer 04 Leverkusen.
In diesem Artikel findet ihr alle Informationen rund um den Kader und Spielplan der Niederlande bei der WM 2022 in Katar.

Das ist der Kader der Niederlande

Bondscoach Louis Gaal nominierte für das Turnier neben de Ligt und Frimpong mit Davy Klaassen, Luuk de Jong und Wout Weghorst drei ehemalige Deutschland-Legionäre. Angeführt wird die 26-köpfige Auswahl des dreimaligen Vize-Weltmeisters von Abwehrchef Virgil van Dijk und Taktgeber Frenkie de Jong. Van Gaal erklärte, dass sein Team mehr Qualität besitze als der Kader, mit dem er 2014 in Brasilien den dritten Platz erreicht hatte. "Wir haben eine gute Chance, Weltmeister zu werden", sagte van Gaal. Das niederländische WM-Aufgebot:

Tor

  • Justin Bijlow (Feyenoord Rotterdam)
  • Remko Pasveer (Ajax Amsterdam)
  • Andries Noppert (SC Heerenveen)

Abwehr

  • Mathijs de Ligt (Bayern München)
  • Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)
  • Virgil van Dijk (FC Liverpool)
  • Nathan Ake (Manchester City)
  • Daley Blind
  • Jurrien Timber (beide Ajax Amsterdam)
  • Denzel Dumfries
  • Stefan de Vrij (beide Inter Mailand)
  • Tyrell Malacia (Manchester United)

Mittelfeld/Angriff

  • Frenkie de Jong, Memphis Depay (beide FC Barcelona)
  • Steven Berghuis
  • Davy Klaassen
  • Kenneth Taylor
  • Steven Bergwijn (alle Ajax Amsterdam)
  • Teun Koopmeiners
  • Marten de Roon
  • (beide Atalanta Bergamo)
  • Cody Gakpo, Xavi Simons
  • Luuk de Jong (alle PSV Eindhoven)
  • Vincent Janssen (Royal Antwerpen)
  • Noa Lang (FC Brügge)
  • Wout Weghorst (Besiktas Istanbul)

Bondscoach Louis van Gaal

Zum dritten Mal ist Louis van Gaal „Bondscoach“. Seinen größten Erfolg mit der Elftal erreichte er mit dem dritten Platz bei der WM 2014 in Brasilien. Als Trainer auf Vereinsebene ist er vielen als Coach vom FC Bayern München bekannt, mit welchem er die Bundesliga 2009/2010 gewinnen konnte. Diverse Titel in Spanien, England und den Niederlanden schmücken die Vita des 71-Jährigen.

Die holländischen Spiele bei der WM 2022

Am 21. November geht die Weltmeisterschaft für die Elftal los. Erster Gegner der Holländer ist der Senegal. Vier Tage später geht es dann gegen Ecuador. Den Abschluss der Vorrunde bildet dann das Duell gegen Gastgeber Katar.
Das sind die Spiele der Niederländer bei der WM in der Übersicht:

Montag, 21. November 2022

  • Senegal – Niederlande im Al Thumama Stadion 17.00 Uhr MEZ

Freitag, 25. November 2022

  • Katar – Senegal im Al Thumama Stadion 14.00 Uhr MEZ
  • Niederlande – Ecuador im Khalifa International Stadion 17.00 Uhr MEZ

Dienstag, 29. November 2022

  • Ecuador – Senegal im Khalifa International Stadion 16.00 Uhr MEZ
  • Katar – Niederlande im Al Bayt Stadion 16.00 Uhr MEZ

Jubelnde Holländer: Sieht das bei der WM in Katar auch so aus?
Jubelnde Holländer: Sieht das bei der WM in Katar auch so aus?
© Foto: afp

Trikot der Elftal für die WM 2022: Goldene Zeiten

Weniger Oranje, mehr Gold. Das Trikot der Niederländer erinnert weniger an das kräftige Orange der letzten Jahre und geht mehr in die Richtung eines glänzenden Golds. Das dunkelblaue Ausweichtrikot mit schwarzem Kragen ist dagegen sehr schlicht und weniger aufgeregt.

Gruppen bei der WM