Endlich einmal die eigenen Chancen schnell nutzen, endlich einmal früh in Führung gehen. Nichts hatte sich Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart in den vergangenen Wochen sehnlicher gewünscht. Am Sonntag im Heimspiel gegen Dynamo Dresden ist dieser Wunsch in Erfüllung gegangen. Keine drei Minuten w...