Ulm / Carsten Muth  Uhr
Das Sommermärchen ist noch vielen in guter Erinnerung. Doch nun droht rund um die WM-Vergabe 2006 ein Nachspiel. Die Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen Ex-DFB-Funktionäre. Manch einer hat ja schon gedacht, die Sommermärchen-Affäre sei erledigt. Das ist glücklicherweise nicht der Fall. Zu dubios sind nach wie vor Transaktionen und Absprachen rund um die Vergabe der Fußball-WM 2006 in Deutschland, zu wenig glaubwürdig die nachträglichen Erklärungsversuche der Bes...