Der SSV Ulm 1846 Fußball hat das Spiel im DFB Pokal gegen den FC Schalke 04 verloren. In Gelsenkirchen mussten sich die Spatzen 1:3 geschlagen geben. Die Spatzen hatten zuvor einen Antrag auf Tausch des Heimrechts eingereicht, dem der DFB Mitte November stattgegeben hatte.

Spatzen gegen Schalke: Das Spiel zum Nachlesen im Liveticker

Alle Höhepunkte der Partie zum Nachlesen im Liveticker:

Erste Reaktionen nach dem Spiel

Holger Bachthaler (Trainer SSV Ulm): „Wir haben bis zur 94. Minute einen Riesenaufwand betrieben. Ich bin deshalb stolz auf die Mannschaft. Wir haben uns heute sehr gut verkauft. Leider haben wir recht früh das 0:1 kassiert. Schalke hat aber auch gezeigt, dass sie die Bundesliga-Mannschaft sind.“
Huub Stevens (Trainer Schalke 04): „Ich habe Spaß gehabt in diesen fünf Tagen. Wir haben die nächste Runde erreicht, das ist das Wichtigste. Endlich ist uns mal wieder ein Sieg gelungen. Am 2. Januar ist es wieder ein neues Spiel.“
Hinweis: Es kann je nach verfügbarer Internetgeschwindigkeit einen Moment dauern, bis der Liveticker erstmals geladen ist. Um die Anzeige im Spielverlauf manuell zu aktualisieren, genügt ebenfalls ein Klick auf das blaue Feld „Aktualisieren“.