Dortmund / DPA

Ungeachtet des Ausgangs im Titelrennen der Fußball-Bundesliga plant Borussia Dortmund mit Trainer Lucien Favre. „Wir gehen definitiv mit ihm in die neue Saison“, sagte Sportdirektor Michael Zorc im Gespräch mit dem „Kicker“, „unabhängig davon, ob wir Meister werden oder nicht.“

Der bis 2020 laufende Vertrag solle verlängert werden. „Wir haben ein sehr großes Vertrauensverhältnis und werden Gespräche führen“, verriet Zorc dem Fachmagazin. Zunächst sollen die Vertragsgespräche aber bis nach dem Saisonende vertagt werden.

kicker-Bericht