Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Saison-Endspurt auf Abwehrspieler John Anthony Brooks verzichten. Der Innenverteidiger hat weiterhin „Schmerzen im Innenband“.

„Es macht keinen Sinn. Es ist sehr schade, dass er ausfallen wird“, sagte VfL-Trainer Bruno Labbadia vor dem Spiel beim VfB Stuttgart. Dagegen steht Außenbahnspieler Jérôme Roussillon vor einer Rückkehr in den Kader. Der Franzose verpasste drei Liga-Spiele aufgrund von Oberschenkel-Problemen. „Da müssen wir aber noch abwarten, wie er das Training verkraften wird“, erklärte Labbadia.