Fußball-Relegation Spannender vierter Anlauf

dg 16.06.2018

Auf die Fußball-Relegation ist der Kreisliga B/Iller-Zweite SV Jedesheim nicht gut zu sprechen. Bei bisher drei Versuchen, in die A/Iller aufzusteigen, ging es jedes Mal schief. Im vierten Anlauf soll nun morgen (13.30 Uhr) in Bellenberg gegen den A/Iller-15. FV Weißenhorn der große Wurf gelingen. „Wir nehmen das als normales Spiel ohne großes Brimborium im Vorfeld“, so SV-Abteilungsleiter Jürgen Haller an.

Der FV Weißenhorn trifft sich gleich morgens zum Frühstück bei Trainer Eckhard Sedelmeier. Danach ist Anschwitzen auf dem heimischen Gelände und nach dem Duschen das Spaghettiessen im Vereinsheim angesetzt.

Der Mannschaftsbus pendelt dann zwischen der Fuggerstadt und dem Spielort um auch zahlreiche Fans des FVW nach Bellenberg zu bringen. Klubvorsitzender René Räpple: „Die Mannschaft muss nun liefern. Sie hat die Qualität.“ dg

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel