Der SC Freiburg darf sich schon vor seinem Spiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Fortuna Düsseldorf über den Verbleib in der Fußball-Bundesliga freuen.

Die Badener profitierten von der 1:3 (0:2)-Niederlage des VfB Stuttgart bei Hertha BSC. Freiburg hat damit weiter acht Punkte Vorsprung auf den Tabellen-16. und kann in den verbleibenden Partien nicht mehr auf oder gar hinter den Relegationsplatz zurückfallen.

Dennoch hofft die Mannschaft von Trainer Christian Streich nach zuletzt vier Niederlagen in Serie auf eine Rückkehr in die Erfolgsspur. Der Coach kann gegen die Fortuna möglicherweise wieder auf seinen Torjäger Nils Petersen setzen, der nach einem Muskelfaserriss vor der Rückkehr in den Kader der Breisgauer steht. Seit Februar 2015 hat der Sport-Club ohne den heute 30-Jährigen kein Bundesliga-Spiel gewonnen.

Friedhelm Funkel, der den Klassenerhalt mit Düsseldorf bereits sicher hat, möchte seine persönliche Serie gegen den SCF ausbauen: Seit sechs Bundesliga-Spielen hat der Fortuna-Trainer gegen Freiburg nicht mehr verloren.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg