Köln Sami Khedira: Sind weit von EM-Form entfernt

SID 04.01.2016
Der Antreiber schlägt Alarm: Leitwolf Sami Khedira sieht die deutschen Fußball-Weltmeister fünf Monate vor der Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) weit von der Titelform entfernt.

"Wenn wir ehrlich sind, hätten wir in unserer aktuellen Verfassung keine Chance", sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler von Juventus Turin. Die Leistungen in den vergangenen Monaten seien schlichtweg "nicht gut genug". Jeder wisse, "dass wir alle noch eine Schippe drauflegen müssen". Vor allem müsse die Mannschaft auf und neben dem Platz "wieder eine geschlossene Einheit sein".

Khedira ist sich jedoch sicher, dass die Weltmeister gute Chancen haben, wieder in die Spur zu finden. Er sei "total überzeugt", dass das Team die notwendige Stabilität wiedererlangen kann. Dafür stehe Bundestrainer Joachim Löw, der ein "Glücksfall" für den deutschen Fußball sei.