Mannheim Rhein-Neckar Löwen fünf Monate ohne Rückraumspieler Sesum

Handballer Zarko Sesum. Foto: Malte Christians/Archiv
Handballer Zarko Sesum. Foto: Malte Christians/Archiv
Mannheim / dpa 22.05.2013
Der frischgebackene EHF-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen muss fünf Monate auf Zarko Sesum verzichten. Der Rückraumspieler des Handball-Bundesligisten zog sich im Halbfinalspiel beim Final Four am vergangenen Samstag gegen Frisch Auf Göppingen einen Anriss

des hinteren Kreuzbandes und des Innenbandes im linken Knie zu. Zudem erlitt der 26-Jährige eine Fraktur des Schienbeinkopfes. Das ergaben eingehende Untersuchungen nach der Rückkehr der Mannschaft aus Nantes, teilte der Verein am Mittwoch mit. Sesum wird am Donnerstag in der BG Unfallklinik in Ludwigshafen operiert.