Ausleihe nach Belgien Neuer Vertrag für Eintracht-Profi Besuschkow

Max Besuschkow hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt verlängert und wird nach Belgien ausgeliehen. Foto: Frank Rumpenhorst
Max Besuschkow hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt verlängert und wird nach Belgien ausgeliehen. Foto: Frank Rumpenhorst © Foto: Frank Rumpenhorst
Frankfurt/Main / DPA 23.07.2018

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Max Besuschkow bis 2021 verlängert und den Mittelfeldspieler zugleich verliehen.

Der 21-Jährige werde in den kommenden beiden Spielzeiten für den belgischen Zweitligisten Royal Union Saint-Gilloise auflaufen, teilte der hessische Fußball-Bundesligist mit. In der vergangenen Saison war Besuschkow bereits an den Zweitligisten Holstein Kiel ausgeliehen worden.

Bundesliga-Spielplan

Vereinsmitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel