Düsseldorf Leipzig zieht mit Freiburg gleich

SID 12.04.2016
RB Leipzig ist im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga nach Punkten mit Tabellenführer SC Freiburg gleichgezogen. Die Sachsen gewannen am Montag verdient 3:1 (1:1) bei Fortuna Düsseldorf und machten damit einen großen Schritt in Richtung Erstklassigkeit.

Leipzig vergrößerte den Abstand zu Relegationsplatz drei, den der 1. FC Nürnberg belegt, auf sechs Punkte. Düsseldorf kassierte unterdessen im dritten Spiel unter seinem neuen Trainer Friedhelm Funkel die erste Niederlage und muss weiter um den Klassenerhalt bangen.

Oliver Fink sorgte nach genau einer Viertelstunde für die Düsseldorfer Führung. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte (45.+1) gelang Yussuf Poulsen der Ausgleich. Der eingewechselte Davie Selke stellte in der 48. Minute dann die Weichen für den neunten Auswärtssieg der Leipziger in dieser Spielzeit, den Poulsen (73.) perfekt machte.