Angeschlagen Hummels pausiert beim FC Bayern mit Training

Mats Hummels (M.) musste gegen Ajax ausgewechselt werden. Foto: Sven Hoppe
Mats Hummels (M.) musste gegen Ajax ausgewechselt werden. Foto: Sven Hoppe © Foto: Sven Hoppe
München / DPA 04.10.2018

Mats Hummels vom FC Bayern hat nach seiner Kopfverletzung im Champions-League-Duell gegen Ajax Amsterdam eine Trainingspause eingelegt. Dies teilten die Münchner mit. Linksverteidiger David Alaba arbeitete individuell im Leistungszentrum.

Hummels hatte beim 1:1 gegen die Niederländer eine Kopfverletzung erlitten und war in der Nachspielzeit gegen Niklas Süle ausgewechselt worden. Am Samstag (18.30 Uhr) empfängt der seit drei Pflichtspielen sieglose deutsche Fußball-Rekordmeister in der Bundesliga Borussia Mönchengladbach.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel