Leverkusen Hinrunde für Bellarabi nach Operation beendet

Karim Bellarabi liegt beim Spiel gegen den HSV verletzt am Boden. Foto: Maja Hitij
Karim Bellarabi liegt beim Spiel gegen den HSV verletzt am Boden. Foto: Maja Hitij
dpa 13.09.2016

Die Verletzung hatte sich der 26 Jahre alte Offensivakteur im Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV (3:1) zugezogen.

Das teilte der Werksclub vor dem Auftakt in der Champions League gegen ZSKA Moskau mit. Demnach wird Bellarabi dem Verein in der Bundesliga-Hinrunde nicht mehr zur Verfügung stehen und fällt auch für die nächsten Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft aus.