Borussia Mönchengladbach Herrmanns Verbleib ungewiss - Konkurrenz interessiert

Hat Interesse der Konkurrenz geweckt: Gladbachs Patrick Herrmann. Foto: Ina Fassbender
Hat Interesse der Konkurrenz geweckt: Gladbachs Patrick Herrmann. Foto: Ina Fassbender © Foto: Ina Fassbender
Düsseldorf / DPA 06.06.2018

Borussia Mönchengladbachs Flügelflitzer Patrick Herrmann hat das Interesse der Konkurrenz geweckt und könnte zur kommenden Saison den Verein wechseln.

An dem zweimaligen Fußball-Nationalspieler, der seit zehn Jahren in Gladbach aktiv ist, soll nach Informationen der „Bild“-Zeitung unter anderem Werder Bremen interessiert sein. Herrmann hatte in der abgelaufenen Saison mit Verletzungen zu kämpfen und pendelte zwischen Tribüne, Bank und Jokereinsätzen. Lediglich zwölf Mal stand der 27-Jährige in der Bundesliga in der Startelf, nur zwei Treffer gelangen dem gebürtigen Saarländer.

Herrmann ist bei Borussia noch bis 2019 gebunden. Er soll den Club aber auch darüber informiert haben, dass er sich vorstellen könne, seinen Vertrag in Gladbach zu erfüllen. Die Wechseloption bis zum 31. August werden sich aber wohl beide Seiten offenhalten. Bei einem Transfer im Sommer würde ein Ablösesumme im mittleren einstelligen Millionenbereich fällig.

Einsatzstatistik Borussia Mönchengladbach

Spielerprofil

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel