Der Tabellenletzte Hannover 96 muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga für mehrere Wochen auf seinen Verteidiger Miiko Albornoz verzichten.

Der chilenische Nationalspieler zog sich während des Heimspiels gegen den FC Schalke 04 (0:1) einen Außenbandteilriss im Sprunggelenk des linken Fußes zu, gab der Verein bekannt. Vor dem Niedersachsen-Derby beim VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) beklagen die 96er nun den Ausfall ihrer beiden Linksverteidiger, da auch Matthias Ostrzolek nach seinem Rippenserienbruch erst wieder an das Training herangeführt wird.

Mitteilung von Hannover 96

Karrieredaten von Miiko Albornoz