Testspiel Hannover 96 überzeugt beim 2:0 gegen Athletic Bilbao

Takuma Asano erzielte beim 2:0 gegen Athletic Bilbao einen Treffer. Foto: Peter Steffen/
Takuma Asano erzielte beim 2:0 gegen Athletic Bilbao einen Treffer. Foto: Peter Steffen/ © Foto: Peter Steffen
Hannover / DPA 11.08.2018

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sich eine Woche vor dem Pflichtspielstart in guter Form präsentiert.

Die Niedersachsen bezwangen in einem Testspiel den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao durch Tore von Stürmer Niklas Füllkrug (23. Minute) und Neuzugang Takuma Asano (28.) mit 2:0 (2:0). Direkt vor Spielbeginn wurde unter großem Jubel der 11 200 Zuschauer in der HDI-Arena die Vertragsverlängerung mit Trainer André Breitenreiter bekanntgegeben. Der 96-Coach unterschrieb bis zum 30. Juni 2021.

Auf dem Spielfeld überzeugte vor allem der Japaner Asano, der auf der linken Außenbahn einige 96-Angriffe einleitete und das 2:0 erzielte. Geschont wurde hingegen der zweite japanische Neuzugang Genki Haraguchi. Der für 4,5 Millionen Euro von Hertha BSC verpflichtete Offensivspieler fehlte aufgrund von Oberschenkelproblemen. 96 spielt am kommenden Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Karlsruher SC. Am 25. August beginnt für Hannover mit dem Auswärtsspiel bei Werder Bremen die neue Bundesliga-Saison.

Hannover 96 bei Twitter

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel