Themen in diesem Artikel

VfB Stuttgart
Stuttgart / swp

Der VfB Stuttgart steht aktuell (Stand: 11. März 2019) auf Platz 16 in der Tabelle der Fußball Bundesliga. Der Verein müsste so in der Relegation bevorden Verbleib in der Bundesliga antreten. Bisher haben es die Stuttgarter immerhin geschafft sich mit 19 Punkten und fünf Punkten Abstand von den beiden Abstiegsplätzen abzusetzen. Auf Platz 17 ist Hannover 96 (14 Punkte) und auf dem letzten Tabellenplatz steht der erste FC Nürnberg (13 Punkte).

Hannover 96 ist der Zweiten Liga wieder einen Schritt näher gekommen. Das turbulente Heimspiel gegen Bayer Leverkusen, das wegen starken Schneefalls sogar für ...

Wie es mit dem VfB Stuttgart weitergeht, entscheiden die bevorstehenden Spiele. Und das sind die Gegner, die auf die Stuttgarter in der laufenden Saison warten.

Diese Gegner warten auf den VfB Stuttgart

  • Hoffenheim am Samstag, 16. März, um 15. 30 Uhr
  • Eintracht Frankfurt (auswärts) am Sonntag, 31. März 2019, um 18 Uhr
  • 1. FC Nürnberg am Samstag, 6. April, um 15.30 Uhr
  • Leverkusen (noch nicht final terminiert)
  • Augsburg (auswärts - noch nicht final terminiert)
  • Borussia Mönchengladbach (noch nicht final terminiert)
  • Hertha BSC (auswärts - noch nicht final terminiert)
  • VFL Wolfsburg (noch nicht final terminiert)
  • Schalke 04 (auswärts - noch nicht final terminiert)

Das könnte dich auch interessieren:

Der FC Bayern München hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. - Dortmund gewann gegen VfB Stuttgart.

So etwas will kein Fußballer erleben: Beim Bundesligaspiel Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen blieb der Ball nach einem Schuss aufs leere Tor einfach liegen.