Matthias Zimmermann wechselt innerhalb der Bundesliga vom VfB Stuttgart zu Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Nach Fortuna-Angaben hat der 26 Jahre alte Verteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.

Der Düsseldorfer Chefcoach Friedhelm Funkel bezeichnete ihn als „sehr lauf- und zweikampfstarken Spieler, der variabel einsetzbar ist“. Durch die Verpflichtung Zimmermanns gewinne die Mannschaft weiter an Qualität. Bisher bestritt Zimmermann 21 Bundesligaspiele. Eine Ablösesumme ist nach „Kicker“-Informationen nicht fällig.

In der Vorbereitung auf die neue Saison müssen die Rheinländer vorerst auf den belgischen Offensivmann Benito Raman verzichten. Der 23-Jährige hatte sich in einem Testspiel einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen.

Vereinsmitteilung