Europapokal: Dortmund macht den Anfang

SWP 11.02.2013

In der ersten Europapokal-Woche des Jahres können die Fans zwei Spiele mit Bundesliga-Beteiligung im Free-TV sehen. Das ZDF zeigt am kommenden Mittwoch (20.45) die Champions-League-Partie von Borussia Dortmund bei Schachtjor Donezk. Der FC Bayern (beim FC Arsenal) und Schalke (bei Galatasaray Istanbul) steigen erst eine Woche später ein. Am Donnerstag (21.05 Uhr) steht bei Kabel 1 das Europa-League-Match von Borussia Mönchengladbach gegen Lazio Rom auf dem Programm.

Die anderen drei Donnerstag-Begegnungen, Anschi Machatschkala gegen Hannover 96, Leverkusen gegen Benfica Lissabon und Stuttgart gegen Genk, werden live nur von Sky übertragen. Der Pay-TV-Anbieter überträgt alle Europapokal-Spiele live. dpa