Frankfurt/Main / DPA

Sebastién Haller droht länger auszufallen, als bisher angenommen.

Wie der Stürmer von Eintracht Frankfurt den Zeitungen der VRM am Rande des Europa-League-Spiels bei Benfica Lissabon erklärte, könne er noch nicht abschätzen, wann er wieder auf den Platz zurückkehre. „Das kann in einer, aber auch erst in sechs Wochen sein. Für die nächsten Spiele stehe ich aber definitiv nicht zur Verfügung“, sagte der Franzose.

Ihm sei es wichtig, die Bauchmuskelverletzung komplett auszukurieren, damit es nicht noch schlimmer werde. Der 24-Jährige hatte die Verletzung im Bundesligaspiel gegen den VfB Stuttgart erlitten und konnte auch nicht in Lissabon spielen.

Kader Eintracht Frankfurt

Porträt Haller