London Drei Tore in drei Minuten

London / DPA 18.05.2015
Sadio Mané ist der schnellste Hattrick der Premier-League-Historie gelungen.

Beim 6:1 (5:1) des FC Southampton gegen Aston Villa erzielte der Fußball-Nationalspieler aus dem Senegal am Samstag zwischen der 13. und 16. Spielminute drei Treffer in 176 Sekunden. Damit knackte der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler der Saints den Rekord von Robbie Fowler vom FC Liverpool für den schnellsten Hattrick. Fowler hatte für seine drei Treffer 1994 gegen den FC Arsenal 4:33 Minuten gebraucht. Gleichzeitig brach Mané auch die Liga-Bestmarke für den frühesten Hattrick. Die hatte 2001 Dwight Yorke ebenfalls gegen Arsenal mit 22 Minuten aufgestellt.

Grund zur Freude hatte auch der ehemalige deutsche Nationalspieler Robert Huth. Durch das 0:0 beim AFC Sunderland rettete sich der Innenverteidiger mit Aufsteiger Leicester City einen Spieltag vor dem Saisonende vor dem Abstieg.