München / DPA  Uhr

Bayern-Profi Kingsley Coman geht angeschlagen in die Sommerpause. Der französische Fußball-Nationalspieler habe wegen muskulärer Probleme beim Aufwärmen auf seinen Einsatz beim EM-Qualifikationsspiel in Andorra verzichten müssen, berichteten die Münchner.

Der 22 Jahre alte Außenstürmer wurde beim 4:0-Erfolg des Weltmeisters in der Startelf durch Wissam Ben Yedder ersetzt. Coman spielt seit 2015 für den deutschen Fußball-Rekordmeister, wurde aber immer wieder durch teils schwere Verletzungen zurückgeworfen. „Gute Genesung King“, twitterten die Bayern.

Bayern-Mitteilung