FC Barcelona „Ein Begräbnis“: Pleite gegen Juve bereitet Barça Zukunftsangst

dpa 21.04.2017

Bei Neymar flossen die Tränen. An die Schulter von Gegenspieler Dani Alves gelehnt, heulte sich der Superstar nach dem verpassten Champions-League-­Halbfinale aus. Beim 0:0 gegen Juventus Turin hatte der FC Barcelona das 0:3 vom Hinspiel nicht wettmachen können. „Das ist ein sehr harter Schlag“, sagte Routinier Gerard Piqué.

Das deutliche Scheitern gegen den italienischen Serienmeister stimmte die Katalanen nicht nur tieftraurig, es bereitet ihnen auch Zukunftsangst. Die Madrider Sportzeitung Marca bezeichnete die Pleite Barcelonas groß als „Begräbnis“. Auch die in Barcelona erscheinenden Blätter fanden klare Worte: Mundo Deportivo sah einen „Alptraum“, und Sport forderte eine „dringende Erneuerung“ des Kaders.