Bundesliga 96-Stürmer Füllkrug will weiter in die Nationalmannschaft

Niclas Füllkrug kämpft weiter für eine Berufung in die Nationalmannschaft. Foto: Swen Pförtner
Niclas Füllkrug kämpft weiter für eine Berufung in die Nationalmannschaft. Foto: Swen Pförtner © Foto: Swen Pförtner
Hannover / DPA 14.09.2018

Stürmer Niclas Füllkrug von Hannover 96 hofft weiter auf eine Berufung in die deutsche Nationalmannschaft, obwohl ihn Bundestrainer Joachim Löw beim Neuaufbau des Teams nach der enttäuschenden Fußball-WM bislang noch nicht berücksichtigt hat.

„Natürlich hätte ich mich gefreut, wenn das passiert wäre. Aber ich hatte keine Ansprüche, und ich habe auch weiterhin keine Ansprüche zu sagen: Ich muss doch dabei sein“, sagte der 25-Jährige in einem Sportbuzzer-Interview. „Mal schauen, wie es weitergeht. Ich versuche, weiter alles zu geben, um irgendwann dieses Ziel zu erreichen.“

Füllkrug schoss in der vergangenen Saison 14 Bundesliga-Tore für Hannover und bezeichnet sich selbst als extrem ehrgeizig. „Ich zähle auch meine Tore im Training, ich bin halt nun mal ein Stürmer. Das gehört dazu, da bin ich einfach torgeil“, sagte der Angreifer.

Füllkrug-Interview

Spielerprofil Füllkrug

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel