Traurige Nachricht für alle Fans von Bastian Schweinsteiger: Der 35-jährige Fußballstar hat in den sozialen Netzwerken nun offiziell das Ende seiner Profi-Karriere bekannt gegeben. Zu mehreren Fotos, die Highlights seiner fußballerischen Laufbahn zeigen, schreibt Schweini: „Liebe Fans, nun ist die Zeit gekommen: ich werde meine aktive Karriere zum Ende dieser Saison beenden.“

Er bedankt sich bei seinen Mannschaften vom FC Bayern München, Manchester United und Chicago Fire sowie beim DFB: „Ihr habt mir diese für mich so unglaubliche Zeit ermöglicht!“ Und natürlich danke er auch seiner Frau Ana Ivanovic und seiner Familie für ihre Unterstützung.

Schweinsteiger hört auf: Was er jetzt vorhat

Doch die Fußball-Welt muss sich wohl nicht ganz vom Ex-Nationalspieler verabschieden: „Mein Abschied als aktiver Spieler stimmt mich ein bisschen wehmütig, aber freue mich auch auf die spannenden Aufgaben, die mich bald erwarten. Dem Fußball werde ich treu bleiben.“

Bereits am letzten Spieltag von Chicago Fire hatten die Medien spekuliert, ob und wie es mit Schweinsteiger weitergehen würde. Klar war nur, dass sein Vertrag beim US-Club im Dezember ausläuft. Er selbst hatte bis dato keine konkrete Aussage gemacht.

Das könnte dich auch interessieren: