Ehemaliger Darmstädter Zurückgetretener Rosenthal: „Ich werde Hausmann“

Jan Rosenthal hat seinen Rückzug vom Profi-Fußball nicht bereut. Foto: Daniel Reinhardt
Jan Rosenthal hat seinen Rückzug vom Profi-Fußball nicht bereut. Foto: Daniel Reinhardt © Foto: Daniel Reinhardt
Darmstadt / DPA 25.07.2018

Der ehemalige Bundesliga-Profi Jan Rosenthal hat seinen Rücktritt aus dem aktiven Fußballgeschäft nicht bereut. „Ich musste keine Sekunde überlegen, wie ich mich entscheide“, sagte der 32 Jahre alte Rosenthal der „Sport Bild“.

„Ich verbringe lieber Zeit mit meiner Frau und Tochter.“ Der Mittelfeldmann hatte im Juni seine Laufbahn beendet, obwohl er beim Zweitligisten SV Darmstadt 98 noch für ein Jahr einen Vertrag hatte.

Gemeinsam mit seiner Familie zieht es Rosenthal nun höher in den Norden. „Wir werden nach Oldenburg ziehen. Jana wird wieder Lehrerin, ich Hausmann“, sagte der Fußball-Profi, der vor seiner Zeit in Darmstadt auch für Eintracht Frankfurt, den SC Freiburg und Hannover 96 gespielt hatte. Das Kapitel Profifußball sei für ihn „abgeschlossen“, betonte Rosenthal.

Vereinsmitteilung zum Karriereende

Homepage Jan Rosenthal

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel