Nach Knöchelfraktur Saison-Aus für Dresden-Verteidiger Müller

Für Dynamo-Profi Jannik Müller ist die Saison vorzeitig beendet. Foto: Thomas Eisenhuth
Für Dynamo-Profi Jannik Müller ist die Saison vorzeitig beendet. Foto: Thomas Eisenhuth © Foto: Thomas Eisenhuth
Dresden / DPA 10.04.2018

Die SG Dynamo Dresden muss in der Schlussphase der Saison in der 2. Fußball-Bundesliga auf Jannik Müller verzichten. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger habe sich in der Partie am Sonntag bei Eintracht Braunschweig (1:1) eine Fraktur des rechten Innenknöchels zugezogen.

„Diese Diagnose ist für Jannik und für uns sehr schmerzhaft. In einer entscheidenden Phase fällt damit erneut ein Leistungsträger aus, auf einer Position, auf der wir verletzungsbedingt schon geschwächt sind“, sagte Trainer Uwe Neuhaus in einer Vereinsmitteilung. Müller bestritt in der aktuellen Spielzeit 24 Ligabegegnungen.

Homepage Dynamo Dresden

2. Liga bei bundesliga.de

Facebook Dynamo Dresden

Twitter Dynamo Dresden

Dynamo Dresden bei bundesliga.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel