Heidenheim Ronny Philp verlässt den 1. FC Heidenheim

Heidenheim / Heidenheim 18.06.2018
Nach drei Jahren auf dem Schlossberg wechselt Außenverteidiger Ronny Philp zum FC Schweinfurt 05 in die Regionalliga Bayern.

Der 1. FC Heidenheim 1846 hat den noch bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag auf Wunsch des 29-Jährigen vorzeitig aufgelöst.

Ausgestattet mit der Erfahrung von 14 Erstligaeinsätzen für den FC Augsburg war der damals 26-Jährige im Sommer 2015 zum FCH gewechselt und bestritt bis zum Ende der vergangenen Spielzeit 2017/18 insgesamt 32 Zweitliga- sowie drei DFB-Pokalpartien.

Nach seinen Stationen bei der SpVgg Greuther Fürth, dem SSV Jahn Regensburg, FC Augsburg sowie dem FCH spielt Philp künftig beim FC Schweinfurt 05.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel