Zweite Liga Keeper Gikiewicz rettet mit seinem Treffer Union einen Punkt

Die Torschützen: Robert Glatze und Union-Keeper Rafael Gikiewicz.
Die Torschützen: Robert Glatze und Union-Keeper Rafael Gikiewicz. © Foto: Andreas Gora/Eibner
Berlin/Hamburg / dg 08.10.2018

Der 1. FC Heidenheim hatte in der zweiten Fußball-Bundesliga beim 1:1 Union Berlin am Rande der ersten Saison-Niederlage. In der alten Försterei erzielte Torwart (!) Rafal Gikiewicz per Kopf in der Nachspielzeit den Ausgleich für den Tabellenzweiten. „Wir haben eigentlich alles richtig gemacht und nur zum Schluss etwas Pech“, bilanzierte FCH-Trainer Frank Schmidt. Den letzten Zweitligatreffer eines Schlussmannes hatte übrigens ebenfalls Heidenheim beim 2:2 gegen Erzgebirge Aue im Mai 2015 durch Martin Männel hinnehmen müssen.

Den Führungstreffer für die Ostalbkicker erzielte Torgarant Robert Glatzel, der als erster Kicker zu Zweitligazeiten der Heidenheimer im fünften Spiel in Serie erfolgreich war. Die Vorlage gab Niklas Dorsch, der für die U-20-Länderspiele gegen die Niederlande (12. Oktober in Meppen) und die Schweiz (16. Oktober in Emden) berufen wurde. Teamkollege Gökalp Kilic ist auf Abruf für das Trainingslager der deutschen U-19-Nationalmannschaft auf Zypern nominiert worden.

„Das war von uns eine grandiose Leistung in Berlin“, lobte auch Heidenheims Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald, der nach neun Partien angesichts von sieben Punkten Vorsprung auf Relegationsrang 16 begeistert ist. „Wir sehen, dass wir mit unserer Transferpolitik richtig liegen. Wir haben auf junge Spieler aus unteren Ligen gesetzt. Sie haben eine fantastische Entwicklung gemacht. Wir haben eine tolle Mannschaft, werden noch viel Freude an ihr haben und sind auf einem absolut richtigen Weg.“

Auf dem verhängnisvollen Platz 16 steht der SV Sandhausen nach dem 1:3 beim FC St. Pauli. „Wir machen unser bestes Auswärtsspiel und kriegen dann so auf die Fresse, wenn ich das sagen darf“, meinte Stürmer Fabian Schleusener. SVS-Geschäftsführer Otmar Schork haderte mit dem Schicksal: „Wir haben seit Wochen eine Ergebniskrise. Die Mannschaft hat sich nicht für die Leistung belohnt.“

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel