FCH Der 1. FC Heidenheim spielt Unentschieden gegen Großaspach

Der FCH um Kolja Pusch (rechts vorne) trennte sich 2:2 von der SG Sonnenhof Großaspach.
Der FCH um Kolja Pusch (rechts vorne) trennte sich 2:2 von der SG Sonnenhof Großaspach. © Foto: Christian Thumm
Heidenheim / HZ 16.11.2018
Am Donnerstagabend trennten sich der FCH und Drittligist SG Sonnenhoch Großaspach 2:2.

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim nutzte das länderspielfreie Wochenende, um am Donnerstag, 15. November, gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach ein Testspiel zu absolvieren. Dabei gab FCH-Trainer Frank Schmidt vielen Spielern, die zuletzt nicht soviel Einsatzzeit bekamen, die Chance, sich zu zeigen.

So brachte Tim Skarke die Gastgeber in der heimischen Voith-Arena in Führung (8. Minute). Joel Gerezgiher glich für die Gäste in der 26. Minute aus, ehe SG-Gastspieler Dominik Martinovic (eigentlich beim SV Wehen Wiesbaden/3. Liga) Großaspach in Front brachte (55.). Nachdem Kolja Pusch einen Foulelfmeter für die Heidenheimer vergab (64), erzielte Maurice Multhaup in der 83. Minute den 2:2-Endstand.

Die Aufstellung

FCH: Eicher - Strauß (70. Busch), Steurer (70. Mainka), Wittek (70. Brändle), Feick (70. Reithmeir) - Skarke (62. Lankford), Andrich, Pusch (70. Griesbeck), Sessa (46. Kilic), Thiel (62. Multhaup) - Schmidt (70. Thomalla)

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel