Hamburg / DPA  Uhr

Der seit Tagen erwartete Wechsel des brasilianischen Fußball-Nationalspielers Douglas Santos vom Hamburger SV zum russischen Spitzenverein Zenit St. Petersburg ist endgültig perfekt.

Der 25 Jahre alte Linksverteidiger absolvierte am Donnerstag den Medizin-Check und unterschrieb anschließend beim Champions-League-Teilnehmer einen Funfjahresvertrag. Das teilten der norddeutsche Zweitligist und der russische Club am Donnerstagabend mit. Über weitere Ablösemodalitäten machten die Clubs keine Angaben.

Mitteilung St. Petersburg

Mitteilung Hamburger SV