Sandhausen / Edgar Deibert Gegen Sandhausen sah Niklas Dorsch seine fünfte gelbe Karte der Saison, damit fällt der FCH-Neuzugang fürs Heimspiel gegen den MSV Duisburg aus.

Dabei war die Partie für Dorsch bereits nach knapp 55 Minuten beendet. Zum einen wollte Frank Schmidt aufgrund der vielen hohen Bälle im Mittelfeld grundsätzlich etwas ändern, wie der FCH-Trainer erklärte. Zum anderen sei Dorsch gelb-rot-gefährdet gewesen und hatte zu allem Überfluss nach einem Foul Probleme am Knie.

Denis Thomalla, Arne Feick und Patrick Schmidt spendeten in Sandhausen ihre Trikots.