Rangendingen / swp  Uhr
Die U 15-Meistermannschaft der Fußballer des SV Rangendingen reiste am Wochenende ins sonnig- heiße Breisgau nach Freiburg und traf dort Bundesligaprofis des SC.

Die U15-Meistermannschaft der Fußballer des SV Rangendingen um das Trainergespann Jürgen Kalbacher, Axel Heiner, Markus Widmaier und Davide Spinelli reiste am vergangenen Wochenende ins sonnig-heiße Breisgau nach Freiburg. Bei einem Freundschaftsspiel gegen den PTSV Jahn Freiburg, der direkt neben dem Schwarzwaldstadion des Bundesligisten SC Freiburg beheimatet ist, durfte sich nochmals der gesamte Kader gegen den
Landesligisten aus Südbaden messen. Nach einem gemeinsamen Abendessen stand ein Ausflug in die idyllische Freiburger Innenstadt an, und auch eine Besichtigung des Schwarzwaldstadions beim Sportclub Freiburg durfte nicht fehlen.
Dort waren die Mühlwasenkicker zu Gast bei einem Sondertraining, und es gab ein Zusammentreffen und Gruppenbild mit den SC-Bundesliga-Spielern Manuel Gulde, Kapitän Mike Frantz und den beiden asiatischen Neuzugängen des Sportclubs,
Chang-hun Kwon und Woo-yeong Jeong (Bildmitte). Ausklingen ließen die Rangendinger Fußballer ihren rundum gelungenen Meisterschaftsausflug am malerischen und gut erfrischenden
Schluchsee.