Hechingen Drei Neue kicken für den FC Hechingen

Hechingen / SWP 01.02.2019
Mit Leonard Ujupaj, Roberto Putzu und Hamedin Berisha sind drei vielversprechende Transfers geglückt.

Im Winter hat sich beim FC Hechingen ein paar wenige Veränderungen im Spielerkader ergeben. Devran Oral spielt zukünftig beim TSV Stein. Neu hinzugekommen sind dafür drei neue im Kader von Coach Stefan Ermantraut.

Leonard Ujupaj (38 Jahre) wechselte vom TSV Boll zum FC Hechingen. Mit Roberto Putzu (20 Jahre) vom FC Albstadt konnte ein großes Talent verpflichtet werden. Vervollständig wird das Trio durch Hamedin Berisha (24 Jahre). Berisha spielte zuletzt im Kosovo recht erfolgreich Fußball, bevor es seinem Lebensmittelpunkt nach Deutschland verschlug. Seit ein paar Monaten wohnt er nun in Hechingen und hat sich im Winter dem FC angeschlossen. Trainer Stefan Ermantraut: „Wir freuen uns über die drei neuen Spieler.“ Erfahrung paart sich mit jungem Talent.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel