Themen in diesem Artikel

SSV Ulm 1846 Fußball
Ulm / Nadine Vogt Im Pokalfinale des Württembergischen Fußballverbandes trifft Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball auf den TSV Essingen. Nun steht fest: Die Partie am 25. Mai im Stuttgarter Gazi-Stadion wird um 14.15 Uhr angepfiffen.

Am Finaltag der Amateure treffen die Ulmer Spatzen auf den Verbandsligisten TSV Essingen. Am Samstag, 25. Mai will der SSV Ulm gegen die Kicker von der Ostalb seinen Titel verteidigen.

Mittlerweile steht auch die Uhrzeit des Anpfiffs fest: um 14.15 Uhr geht’s im Stuttgarter Gazi-Stadion los.

Wo und wann gibt es Tickets für das WFV-Pokalfinale?

Tickets für die Partie können ab Samstag, 10. Mai bei beiden Vereinen gekauft werden. In Ulm sind sie vor und nach dem Ligaspiel an diesem Samstag (Anpfiff 14 Uhr) am Fanshop hinter dem Block I erhältlich. Ab kommenden Donnerstag sind sie auch online unter www.easyticket.de erhältlich.

Wie viel kosten die Tickets?

Die Blockzuteilung im Stuttgarter Gazi-Stadion für SSV-Fans ist wie folgt: Hintertor Block F (Stehplatz), Haupttribüne Blöcke E1, E2, E3 (Sitzplätze).

• Ein Ticket für einen Sitzplatz auf der Haupttribüne kostet: 20 Euro (ermäßigt 17 Euro), Kinder zwischen 6-15 Jahren zahlen 12 Euro.

• Ein Ticket für einen Sitzplatz, der seitlich auf der Haupttribüne liegt, koster 15 Euro, ermäßigt und für Kinder zwischen 6-15 Jahren ebenfalls 12 Euro.

• Für einen Stehplatz auf der Gegentribüne zahlt man als Erwachsener 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) beziehungsweise für Kinder zwischen 6-15 Jahren 5 Euro.

Der SSV Ulm 1846 Fußball muss beim 1. FC Saarbrücken eine 1:2-Niederlage einstecken. Dabei hatten die Spatzen stark auf einen Siege gesetzt.

Wo kann ich das Spiel im Fernsehen schauen?

Alle, die es nicht zum DB-Regio-Pokalfinale ins Stadion schaffen, können trotzdem live dabei sein. Die ARD überträgt in einer Live-Konferenz alle Länderpokale.

Wie komme ich zum WFV-Pokalfinale?

Titelverteidiger Ulm ist mit einem souveränen 4:1-Sieg gegen den Erzrivalen und Oberligisten SSV Reutlingen ins Finale eingezogen. Der TSV Essingen hat indes den Oberligisten SGV Freiburg mit einem 3:2-Sieg aus dem Wettbewerb geschmissen und geht als Überraschungs-Team in die Partie.

Das könnte dich auch interessieren:

Es war ein langer Kampf durch Behörden und Institutionen, bis Hans Jakob seinen Arbeitsvertrag bekam. Der 18-Jährige kam mit Trisomie 21 (Down Syndrom) zur Welt.

War VfB-Star Mario Gomez mit dem Auto zu schnell und mit Handy am Ohr unterwegs? Darum ging es am Mittwoch vor Gericht in Reutlingen. Doch der Beschuldigte war nicht da.