Die erste Trainingseinheit des Tages hat er bereits hinter sich, die zweite steht am Nachmittag bevor. Dazwischen meldet sich Steffen Kienle telefonisch aus Aalen. „Mir geht’s super“, sagt der 26-Jährige, der Ende Januar vom SSV Ulm 1846 Fußball zum Regionalliga-Konkurrenten VfR Aalen gewech...