Jugendfußball Spatzen-A-Junioren auch mit der B-Elf Eins a

Ulm / dg 04.10.2018

Nach vier Siegen in den ersten vier Oberliga-Punktspielen bezwangen die A-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball in der zweiten WFV-Pokalrunde auch den Ligakontrahenten FV Löchgau mit 4:1 (2:1). Dabei hatte Ulms Trainer Fabian Hummel die komplette B-Elf  aufgeboten, um den Spielern aus der  zweiten Reihe Spielpraxis zu verschaffen. Die Talente nutzten ihre Chance und gaben ihre Bewerbung für einen Einsatz im Oberligaderby am Sonntag (15 Uhr)  gegen den SSV Reutlingen ab. „Die Jungs haben das recht ordentlich gemacht und jederzeit die Kontrolle über das Spiel gehabt“, lobte Hummel.

Stephan Strähle (15.), Rodney Elongo-Yombo (34.), Aladin Halilovic (65.) und Yannick Oswald (74.) schossen den Erfolg heraus. Das Gegentor zum 1:2 fiel in der 37. Minute.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel