Dorfmerkingen / Nadine Rau  Uhr
Dem Dorfklub ist mal wieder eine Sensation gelungen: Die Mannschaft von Helmut Dietterle spielt kommende Saison in der Oberliga.

„Manche feiern immer noch“, sagt Trainer Helmut Dietterle bereits drei Tage nach der Sensation: Am vergangenen Samstag hat seine Mannschaft Dorfmerkingen den Aufstieg in die Oberliga geschafft. Es war spannend bis zum Schluss für die Sportfreunde. Am letzten Spieltag in der Verbandsliga hätten noch vier Mannschaften Meister werden können.

Letztlich haben sich Dietterles Spieler den Titel nach einer starken Saison mit 25 Spieltagen am Stück ohne Niederlage aber nicht nehmen lassen und mit einem klaren 4:0 in Wangen den Aufstieg besiegelt. „Mit einem so deutlichen Sieg hätte ich nicht gerechnet, aber die Mannschaft hat in diesem Endspiel eine Topleistung abgerufen“, freut sich Dietterle.

Er hat die Mannschaft schon 1998 in die Oberliga geführt, 2000 schaffte es die Mannschaft ein weiteres Mal, musste aber nach 2003 wieder zwei Klassen hinunter. Mit einem erneuten Aufstieg hätte Dietterle nicht gerechnet. „Das ist ein absoluer Knaller“, findet er. Jedes Spiel werde kommende Saison eine Herausforderung werden. Vorab sei aber noch etwas Feierlichkeit erlaubt: Mit dem Wimpel geht es für die Fußballer nach Mallorca.