Nach interessanten 90 Oberliga-Minuten trennten sich der Göppinger Sportverein und der FC Nöttingen mit einem gerechten 2:2-Unentschieden. Die Gäste gingen in der 27. Minute verdient in Führung. Pavlos Osipidis (38.) und Chris Loser (56.) drehten mit ihren Toren die Partie für Göppingen, doch Nöttingen gelang nur eine Minute nach dem 2:1 sofort der Ausgleich.