Themen in diesem Artikel

Sportverein
Göppingen / Angelika Doster

Nach einer stürmischen Anfangsphase der Gastgeber vom SV Linx kam der Sportverein immer besser ins Spiel und siegte aufgrund einer souveränen zweiten Halbzeit auch in dieser Höhe verdient mit 4:1. Noch in Durchgang eins traf zwei Mal Patrick Schwarz. Anstatt in der zweiten Hälfte gleich zu erhöhen, kassierten die Rot-Schwarzen den Anschlusstreffer. In der Folgezeit waren die Gäste das bessere Team und gewann nach zwei Toren von Kevin Dicklhuber souverän mit 4:1.