Der Auswärtssieg der Rot-Schwarzen war zwar knapp, aber hochverdient. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erarbeitete sich das Team von Trainer Gianni Coveli viele Chancen, von denen einzig Tarik Serour nach einer knappen halben Stunde seine erfolgreich verwertete und damit den Göppinger Sieg klarmachte.